Ausmalbilder: wo findet man schöne Vorlagen für Kinder?

Das klassische Malbuch ist out. Heute lädt man Ausmalbilder einfach aus dem Internet herunter und druckt sie anschließend aus. Malvorlagenxl.de bietet zum Beispiel mehr als 5000 Vorlagen aus den verschiedensten Themenbereichen. Nahezu täglich kommen neue hinzu – auch zur Gestaltung von Puzzles, Schiebe-Teilen oder Memorys. Wenn gerade keine Stifte zur Hand sind, können die Kids Ausmalspiele mit der Computermaus machen. Tipp: damit die Kinder das Malen als sinnliches Erlebnis entdecken, kann man daraus aber auch ganz nostalgisch ein Malbuch zusammenstellen – mit dem Unterschied, dass hier nur die persönlichen Lieblingsmotive zum Färben einladen.

Ausmalbilder geben schon kleinen Kindern das Gefühl, etwas Schönes schaffen zu können. Die Jüngsten starten dabei am besten mit übersichtlichen Mustern und Formen. Ältere wählen zunehmend komplexe Vorlagen. Eine mit entsprechenden Altersempfehlungen versehene Sammlung findet man etwa bei kinder-malvorlagen.com. Damit die Suche nach dem geeigneten Motiv nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, sind die Vorlagen zudem übersichtlich nach Kategorien gestaffelt, von Blumen, Menschen und Tieren über Häuser und Fahrzeuge bis zu Bildern für besondere Anlässe.

Während die Kinder beim freien Malen ihre Kreativität entfalten können, üben sie beim Ausmalen ihre Feinmotorik. Damit das nicht langweilig wird, müssen die Motive wirklich faszinieren. Am beliebtesten sind daher Ausmalbilder von angesagten Kinderhelden wie Prinzessin Lillifee, Hello Kitty oder den Simpsons. Für kleine Fans hält deshalb bestofkids.net extra viele Vorlagen aus der Welt von Kino. TV und Comics bereit. Falls sich keine Bilder in der Sammlung befinden, wird der Nutzer automatisch auf Webseiten weitergeleitet, die passende Vorlagen anbieten.

Externe Links sind NoFollow

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Design downloaded from free Wordpress Themes | free Website templates.