Posts Tagged ‘Karneval’

Faschingskostüme für Kleinkinder: wer liefert schöne Modelle?

Zum Verkleiden ist man nie zu jung. Schon Babys fühlen sich im kuscheligen Tierkostüm wohl – ob als Hase, Bärchen oder Biene. Sobald die Kids laufen können, kommen dann weitere Motive dazu. Meist entwickeln schon Zweijährige genaue Wünsche, welche Faschingskostüme für Kleinkinder sie gerne tragen möchten. Ganz oben auf der Hitliste stehen die klassischen Verkleidungen: Prinzessin und Ritter, Cowboy und Indianerin, Pirat und Zauberfee. Wagemutige trauen sich aber auch schon im Zwergenalter an geheimnisvolle Figuren wie Darth Vader oder Klonkrieger aus StarWars. Tipp: für abenteuerlustige Mädchen bieten gut sortierte Shops wie der kostuempalast.de auch ,,Prinzessin Leia” in Größe 86 bis 92.

Bei einem Öko-Check könnten die meisten fertigen Kostüme wohl nicht glänzen. Da die Verkleidung nur wenige Stunden getragen wird, spielt die Stoffqualität allerdings nur eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist jedoch, dass die Kleinsten sich nicht verletzen können. Faschingskostüme für Kleinkinder sollten deshalb aus möglichst weichen Materialien bestehen, in denen man sich auch gut bewegen kann. Bei der Kopfbedeckung gilt: Schnüre oder Kordeln bergen eine hohe Verletzungsgefahr. Besser sind Mützen mit Klettverschluss, wie man sie etwa bei jako-o.de findet. Diese können die Kids dann beim Toben auch schnell allein absetzen, wenn ihnen darunter zu heiß wird.

Das Schönste am Karneval: man muss nicht brav sein. Während bei Babys noch der Niedlichkeits-Faktor überwiegt, wünschen sich Größere gern ein freches Outfit. Wenn es etwas Ausgefallenes sein soll, ist zum Beispiel butinette.com eine spannende Fundgrube. Das Sortiment bietet Faschingskostüme für Kleinkinder in allen nur erdenklichen Variationen: vom quietschgelben Plüsch-Küken bis zum Crazy-Bären in hellgrün oder pink.

Engelskostüm: Schnittmuster und Deko-Ideen

Engel trifft man nicht nur zur 5.Jahreszeit. Ob Weihnachten, Heilige Drei Könige oder Fasching – mit einem Engelskostüm Schnittmuster hat man für viele Gelegenheiten den passenden Auftritt. Außerdem kommt der geflügelte Dress nie aus der Mode, so dass die Hersteller passende Muster ständig im Sortiment führen. Im Gegensatz zu den meist aus Polyester gefertigten Kostümen aus dem Handel, lässt sich damit ein schönes Kleid aus Baumwolle, Samt oder besticktem Jacquard selber nähen.

Marktführer im Bereich ,,Himmelsfee” sind Burda und Simplicity, die jeweils mehrere Engelskostüm Schnittmuster entwickelt haben. Bestellen kann man bequem per Mausklick, entweder direkt bei burda-schnitte.de oder über den schnittmusterversand.de. Zur Auswahl stehen jeweils eine Vorlage für Kinder von Konfektionsgröße 128-164 sowie ein Muster für Erwachsene. Das Basismodell besteht aus einem langen, weich fließenden Kleid, ergänzt um goldene oder weiße Flügel. Da Zuschneiden und Nähen sehr leicht gelingen, sind alle Modelle auch für Anfängerinnen geeignet. Tipp: Das Engelkostüm überzeugt durch seine Schlichtheit. Wer mag, kann den Look aber auch mit goldenen Kordeln, weißer Spitze oder Glitzer-Applikationen perfektionieren. Aufgenähte Perlen an Halsausschnitt oder Saum setzen zusätzlich edle Akzente.

Und wer sagt denn, dass Engel immer weiß sind? Manche Seele ist auch schwarz und wünscht ein entsprechendes Engelskostüm. Schnittmuster für einen sündigen ,,dark Angel” sucht man allerdings vergebens. Als Alternative können Hobbyschneiderinnen einfach ein vohandenes Modell abwandeln, beispielsweise als sexy Minikleid oder im Gothic-Style mit Schnürung und Riemen. Schwarze Flügel und Heiligenschein kauft man einfach in Karnevalsshops wie butinette.com dazu.

Schnittmuster Engelskostüm: Basismodell mit Variationen

,,Im Himmel ist ein Engel nichts Besonderes”, meinte George Bernard Shaw. Auf der Erde sieht man sie allerdings viel zu selten. Um das zu ändern, reicht oftmals schon ein Schnittmuster. Engelskostüm, Flügel und ein bezauberndes Lächeln machen aus jedem Mädchen eine himmlische Fee. Und auch erwachsene Frauen können in einem passenden Kostüm zu übernatürlichen Wesen werden. Das Nähen ist dabei leichter als gedacht. Im Internet finden Sie eine reichhaltige Auswahl an Schnittmustern, sodass Sie das Modell Ihren Fertigkeiten und Ansprüchen anpassen können. Der schnittmusterversand.de bietet etwa eine Vorlage von Burda (2437), die auch Neulingen rasch gelingt. Alles, was Sie brauchen, sind weißer Stoff, eine goldene Geschenkkordel und Material für die Flügel.

Einfache Grundmodelle finden sich außerdem in den Vorlagen von Simplicity. Unter dem Stichwort ,,Christi Geburt” sammelt das Schnittmuster Engelskostüm, Hirten und Heilige Drei Könige. Die Größen reichen von XS, was auch für größere Kinder geeignet ist, bis zu XL. Konzipiert sind die Muster allesamt für Hobbyschneider mit wenig Erfahrung. Auch wenn Sie denken, Sie könnten gar nicht nähen, werden Sie mit diesen Vorlagen schnell ein schönes Kostüm haben. Zur Vereinfachung kann man die Flügel fertig bestellen, etwa im karnevals-shop.de.

Wer viel Zeit hat, kann das Schnittmuster Engelskostüm mit wenig Aufwand veredeln. Am einfachsten sind Zierstiche und Applikationen, die Sie auf den Halsausschnitt, die Taille oder Saum aufsetzen. Ob farbig oder golden, verspielt oder klassisch – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Wenn Ihre Nähmaschine einen Kräuselfuß besitzt, lassen sich außerdem romantische Volants und Kräuseleffekte zaubern. Ein Rest weißer Spitze gibt einen bezaubernden Blickfang.

Engelskostüm selber machen: Tipps und Anleitungen

,,Wenn Engel mit den Flügeln schwingen”… dann hat ihnen zuvor jemand ein passendes Kostüm genäht. Denn echte Engel trifft man heute nur noch selten. Auch wenn mancher aufmerksame Beobachter meint, wir wären alle Engel, die nur ihre Flügel verloren hätten. Um den himmlischen Mächten etwas nachzuhelfen, kann man aber auch ein Engelskostüm selber machen. Mit der richtigen Anleitung gelingt dies sogar Nähanfängern.

Eine sichere Basis sind zum Beispiel Schnittmuster von Burda-Schnitte.de. Für Erwachsene gibt es hier eine schöne Anleitung (Muster-Nr.2444), die sich je nach Wunsch in Länge und Stoff variieren lässt. Für Mädchen mit Konfektionsgröße 128-164 kann man mit dem Muster Nr. 2347 ein weich fließendes Engelskleid schneidern, inklusive goldener Flügel. Vorteil: Den Profi-Schnittmustern liegen exakte Maßangaben für Stoffe und Garn bei, jeder Arbeitsschritt wird genau erläutert.

Eine Alternative sind die extra einfachen Anleitungen von Simplicity, die man etwa in silkes-naehshop.de anschauen und bestellen kann. Im Schnittbogen 4795 finden Sie neben Hirten und heiligen drei Königen auch ein bezauberndes Engelskostüm. Selber machen kann man es am besten aus Satin, Samt oder Jacquard. In kindlichem Maßstab sind ähnliche Schnitte im Bogen 4794 (Krippen Kostüme) zusammen gefasst.

Gerade kleine Mädchen sind allerdings oft mit den selbstgemachten Stoff-Flügeln unzufrieden. Sie wünschen sich meist fedrige, weit abstehende Flügel, die sich in Heimarbeit nur schwer herstellen lassen. Da fertige Flügelpaare in vielen Varianten zu kaufen sind, etwa bei butinette.de, kann man sich hier die Arbeit erleichtern. Wer ein Engelskostüm selber machen möchte, findet online auch einen passenden Heiligenschein aus Federn, der sich einfach wie ein Haarreif aufsetzen lässt.

Design downloaded from free Wordpress Themes | free Website templates.